UDLP / Nachrichten

UD Las Palmas erzielte eine feine Torschuss Leistung (3: 0)

UD Las Palmas wurde heute Nachmittag mit einem Sieg gegen Numancia CD mit 3 Toren auf Null begrüßt. Araujo, Rafa Mir und Maikel Table erzielten die Tore der Heimmannschaft.

Zurück

20/10/2018 17:45

UD Las Palmas genoss wieder den Sieg und die Toren, mit einem Sieg, mite dem die letzten schlechten Spiele hinterlassen. CD Numancia spielte gut, aber die Mannschaft von Jiménez spielte in einem Stil, der von diesem Niveau des Fußballs verlangt wird. UD Las Palmas nutzte in der ersten Halbzeit die meisten Möglichkeiten, um in nur 20 Minuten zwei Tore zu erzielen. In der ersten Minute des Spiels setzte sich Sergio Araujo vor die gegnerische Abwehr, um den Ball nach einer Flanke von links in den Strafraum zu befördern. Trotz des dominierenden Ballbesitzes von Numancia erzielte die Hausherren (die heute ein pinkes Outfit trugen) nach einem gut ausgeführten Freistoß, den Rafa Mir zu einem weitere Tor verwirklichte.

Las Palmas sieht mit dem argentinischen Stürmer Sergio Araujo eine ganz andere Seite. Seine Mobilität und schnelle Vorwärtsbewegung schaffen Räume für Teamkollegen wie Ruben Castro und Rafa Mir, um sich ein Tor zu holen. Die frühen Tore gaben Manolo Jiménez 'Seite einen großen Auftrieb, als sie versuchten, in einem praktischen Stil zu spielen. Der Manager verstärkte sein Mittelfeld mit der Anwesenheit von Anchorman Javi Castellano, der Timor und Galarreta mit defensiven Aufgaben unterstützte.

CD Numancia konnte den Ball nicht auf den Boden bringen und die Flügel benutzen. Sie versuchten es auf jede erdenkliche Art und Weise, aber heute Nachmittag stießen sie auf eine sehr solide UD Las Palmas, die nichts zur Verteidigung gab. Nacho, der mit einem Flachschuss von der Strafraumgrenze abzog, hätte beim letzten Angriff der ersten Halbzeit beinahe ein Tor erzielt.

In der zweiten Halbzeit hatte UD Las Palmas mehr als genug Chancen, viele Tore zu erzielen. Sergio Araujo traf den Pfosten, und zwei Eins gegen Eins von Rafa Mir hätten das Spiel ins Bett bringen können. Die Auswärtsmannschaft erhitzte sich und drohte gelegentlich, wieder ins Spiel zu kommen. Die Rote Karte von Escassi machte das Leben viel einfacher für Las Palmas, nur zwei Minuten später war das Spiel unerreichbar mit dem dritten Tor von Maikel Mesa.

UDLP / J10 LaLiga SmartBank

  • Raúl
  • A. Lemos
  • De la Bella
  • Cala
  • David García
  • Araujo (86')
  • Timor
  • Javi Castellano
  • R. de Galarreta (82')
  • Rafa Mir (63')
  • R. Castro

Auswechselspieler

  • Dani Castellano
  • Pekhart (86')
  • Danny Blum (82')
  • Nauzet
  • Tana
  • Fidel
  • Maikel M. (63')
  • J. C. Sánchez
  • Dani Calvo
  • Nacho
  • Ripa N. L. (60')
  • Atienza
  • Y. Yeboah (68')
  • Diamanka
  • Escassi
  • F. Villalba (52')
  • M. Mateu
  • Higinio

Auswechselspieler

  • Alain (52')
  • Noguera (52')
  • Guillermo (68')
  • Viguera (60')
  • Kako
  • Campos
  • Markel

Stadion

Estadio Gran Canaria (13.370 Zuschauer)

Tore

  • 1-0 (1'). Araujo
  • 2-0 (20'). Rafa Mir
  • 3-0 (76'). Maikel M.

Schiedsrichter

Gorka Sagués Oscoz VertriebTimor (42'), Rafa Mir (45'), David García (67'), Danny Blum (90+3') davon UD Las Palmas y Y. Yeboah (1'), Dani Calvo (22'), F. Villalba (34'), Escassi (60')(73') davon CD Numancia.