UDLP / Nachrichten

Paco Herrera: "Ich freue mich für die Spieler"

"Ich freue mich für die Spieler, weil sie den Vertrauensschub brauchten, den sie heute gewonnen haben", sagte Paco Herrera nach dem heutigen Sieg gegen Osasuna.

Zurück

12/01/2019 19:09

Paco Herrera bewertete den Sieg seiner Mannschaft heute Abend und wurde vom Endergebnis bejubelt, obwohl er erklärte: "Wir haben in den letzten zwei oder drei Spielen, die heute endlich durchgekommen sind, ein paar verschiedene Dinge getan." Der Manager war sich klar, was ihm an seinem Team heute gefallen hat, und sagte: "Ich freue mich darüber, wie stark wir im hinteren Teil und wie überzeugend wir im Angriff waren."

Eric Curbelo debütierte im Estadio Gran Canaria und sein Manager sagte von ihm: "Er macht seine Präsenz im Team spürbar"; Er sprach jedoch nicht nur von seinem Verteidiger, sondern auch von der Verbesserung, die das Team gemacht hat, bis hin zu Peñalba, der „einen beruhigenden Einfluss auf den Ball hat“.

Trotz des heutigen Sieges betonte der Manager, er wolle "keine Reihe von Namen, sondern Ideen". Im Moment habe ich 15 Spieler zu 100% und ich arbeite daran, den Rest der Mannschaft auf ihr Niveau zu bringen. “ In Bezug auf die Wahrscheinlichkeit von Verstärkungen im kommenden Winter-Transferfenster sagte er: „Wenn sie mir die Wahl zwischen Spielern geben, bin ich nicht sicher wer Aythami ähnlich ist, würde ich ihn annehmen, weil ich ihn kenne und ich weiß, was das Team bringen kann“.

Herrera beendete seine Pressekonferenz mit einem Gespräch über den Marktplatz und sagte: "Ich habe die betroffenen Bereiche des Spielfelds abgedeckt, wenn ich nach einem bestimmten Spieler fragen müsste, wäre das ein absoluter Flügelspieler".