UDLP / Nachrichten

Las Palmas rutscht zur ersten Heimniederlage (1-2)

UD Las Palmas fiel gegen Real Mallorca (1: 2) und verlor im Estadio Gran Canaria in der Liga seinen Heimrekord. Rafa Mir brachte die Gelben nach vorne, aber Budimir und Railo drehten das Spiel für Mallorca.

Zurück

17/03/2019 19:50

UD Las Palmas verlor ihr erstes Spiel in dieser Saison im Estadio Gran Canaria bei dem ersten Heimspiel des neuen Trainers Pepe Mel. Es ist eine Niederlage, die weh tut, weil sie die neue, gute Form bremst. Rafa Mir kam für den verletzten Sergio Araujo ins Spiel, um den Angriff der Hausherren in einer Zwangsänderung anzuführen. Ein weiteres neues Gesicht in der Aufstellung war auf der linken Seite. Fidel Chávez ersetzte Danny Blum. Mallorcas schneller Start wurde von Las Palmas mit einem Hinterpfosten-Treffer von Rafa Mir (Min. 9) gescheitert. Die Gelben trafen zuerst genau zur richtigen Zeit gegen einen Rivalen, der im Estadio Gran Canaria mit dem einzigen Ziel des Sieges kam.

Mallorca glich in der 18. Minute durch Budimir aus. Der Stürmer befand sich in einer Abseitsposition, als er den Ball erhielt, aber Schiedsrichter Figueroa Vázquez ließ das Tor gelten. Mels Team war von diesem Ausgleichstreffer verblüfft, und die Auswärtsmannschaft übernahm mit schnellen Kontern die Kontrolle über das Spiel. Fernández rettete seine Mannschaft vor dem 1: 2 in der 28. Minute und direkt nach diesem Auswärtstorwart rettete Momo einen großartigen Treffer. Die erste Hälfte war schnell vorbei. Beide Teams spielten mit großer Intensität und ließen sich oft hinten aussetzen.

Die zweite Hälfte sah Las Palmas vor Mallorca zurück, aber die Gegenseite ist eine gute Fußballmannschaft und es ist kein Zufall, dass sie um einen Platz in den Playoffs kämpfen. In der 61. Minute hätte Budimir beinahe seine Gelegenheit, aber sein schräger Auftritt rasierte den Pfosten. Las Palmas sah weiter aus und traf fast mit einem Kopfball von Rafa Mir, der von dem Auswärtstorwart blockiert wurde. Dann brachte Mallorca die heimischen Fans in der 76. Minute mit ihrem zweiten Treffer zum Schweigen. Freistoß für Salva Sevilla. Railo gelang es, den Ball außerhalb der Reichweite von Raúl Fernández zu halten. Las Palmas versuchte verzweifelt, zumindest einen Ausgleichstreffer zu erzielen, aber der Schlusspfiff brachte die 1: 2-Punkterunde und eine Niederlage für die Gelben, die sie von einem Play-off-Platz entfernt.

UDLP / J30 LaLiga SmartBank

  • Raúl
  • De la Bella
  • David García
  • Aythami C.L.
  • A. Lemos
  • Fidel (71')
  • R. de Galarreta
  • Timor (81')
  • Momo (63')
  • R. Castro
  • Rafa Mir

Auswechselspieler

  • Danny Blum (63')
  • Maikel M. (71')
  • Pekhart (81')
  • Deivid
  • Nauzet
  • Eric Curbelo
  • Gaby Peñalba
  • M. Reina
  • Estupiñán
  • Sastre
  • Valjent
  • A. Raíllo
  • Baba
  • Lago Junior
  • Leo Suárez (60')
  • Salva Sevilla
  • Dani Rodríguez (85')
  • Ante Budimir (75')

Auswechselspieler

  • Aridai (60')
  • Stoichkov
  • Abdón (75')
  • Parera
  • Gámez
  • Xisco Campos
  • Pedraza (85')

Stadion

Estadio Gran Canaria (14.552 Zuschauer)

Tore

  • 1-0 (8'). Rafa Mir
  • 1-1 (18'). Ante Budimir
  • 1-2 (76'). A. Raíllo

Schiedsrichter

Jorge Figueroa Vázquez VertriebFidel (14'), A. Lemos (79') davon UD Las Palmas y Estupiñán (37') davon RCD Mallorca.