UDLP / Nachrichten

Der Kapitän sorgt für Sicherheit vor dem Abstieg (3-2)

UD Las Palmas sicherte dank eines Tores von Kapitän David García (3: 2) das Überleben der Liga. Der Schiedsrichter vergab drei Strafen, zwei davon an Rayo Majadahonda.

Zurück

19/05/2019 17:50

Las Palmas sorgte mit einem Treffer von Kapitän David García in der 93. Minute für Abstiegs sicherheit. Die Heimmannschaft musste gegen eine Mannschaft, die sie nur vom Elfmeterpunkt aus verletzen konnte, von einem ungünstigen Punktestand zurückkehren. Gaby Peñalba und Toni Robaina waren in der Startaufstellung in einem Spiel, das die mathematische Sicherheit in der Division ist. Las Palmas kontrollierte das Spiel vom ersten Pfiff an gegen Rayo Majadahonda, die für ihre niedrige Ligaposition kämpfte. In der 11. Minute schoss Sergio Araujo von einer Abseitsposition aus, aber der Linienrichter war nicht einverstanden und das Tor wurde ich erlaubt. In der 17. Minute traf Peñalba nach einem Freistoß einen Weitschuss. Mels Seite sah viel besser aus, als sie im Ballbesitz waren und selbstbewusst herumspielten, aber keinen ihrer Angriffe auf das von Basilio verteidigte Tor abschließen konnten. Gelegentlich brach die Madrider Mannschaft mit direktem Fußball auf, war aber in ihren Kontern ungenau.

Rayo Majadahonda setzte sich nach einem Elfmeter von Peñalba gegen Varela durch, den Verza in der 44. Minute verwandelte. Josep Martínez ist in die richtige Richtung getaucht, hat den Ball aber nicht ganz erreicht. Die Gäste gingen zur Halbzeit mit 0: 1 in Führung.

Die zweite Halbzeit begann mit einem weiteren Elfmeter, diesmal zu den Gelben für Handball in der Region. Rubén Castro war am Ziel, sein fünfzehntes Saisontor zu erzielen. Las Palmas schien wieder normal zu werden, aber Varela vergab eine weitere Strafe für einen leichten Sturz in der Gegend, nachdem er sich mit Eric Curbelo gestritten hatte und Rayo Majadahonda wieder in Führung gebracht hatte. Erneut war es Verza, die einen Treffer erzielte, um das 1: 2 zu erzielen (Min. 71).

Pepe Mel stellte Danny Blum und Cedrés vor, um die Flügel zu stärken. Sergio Araujo traf nach einer schönen Flanke des zweiten Mannschaftsspielers auf ein hervorragendes Kontrollstück auf seiner Brust (Min. 78).

Beim letzten Atemzug und nach einem Freistoß von links, den David Timor ausgeführt hatte, verband sich Kapitän David García mit seinem Schuh, um das Comeback-Tor zu erzielen. Damit ist Las Palmas rechnerisch für die nächste Saison in der zweiten Liga gesichert.